Gähn

05.01.2009 14:04 | keine Kommentare

Lange ist es her, dass ich hier etwas geschrieben habe. Ich weiß auch nicht, konnte mich einfach nicht aufraffen um etwas zu schreiben: aber jetzt!

Also, wie ihr den letzten News entnehmen konntet waren Sonja und ich in Paris. War echt schön dort, auch wenn Großstädte immer so hektisch und starr wirken, find ich. Haben super viel gesehen: Notre Dame, Sacre Coeur (da hat mir meine Oma dann auch noch so eine Münze geschenkt :biggrin, Arc de Triomphe, Saint Chapelle und etliche Viertel der Stadt, einschließlich des Künstlerviertels. Das habe ich mir genauso vorgestellt und genauso ist es im damaligen Französischbuch rübergekommen: überall Maler auf den Bürgersteigen, dann hier und dort ein Cafe, in welchem sich die Menschenmassen tummeln. Dann hier und da ein Akordion, wirklich nett. Bilder werde ich die Tage auch mal hochladen, zumindest die, die ich gemacht habe.

Gestern hatte Pat Geburtstag. Nochmal alles Gute alter Sack! Ja, da haben wir dann bis 4 Uhr hier gesessen und Party gemacht ... zu dritt! Aber hat wunderbar funktioniert, bis ich meinen unüberwindbaren Schlafpunkt erreicht habe, aber war sowieso zu Ende.

Und nun noch zum kritischsten Punkt, den die Gruppe gerade bewältigen muss: das Zelten. Geplant am 23. bis zum 27. zum Blauen See, wie vor 2 Jahren. Leider ist die Gruppe kleiner geworden, viele müssen arbeiten, manche sind einfach so nach Österreich und Sydney abgehauen und wieder andere waren ganz gierig auf den Rinderknochen im eigenen Fuß. Hoffen wir mal, dass das was wird, auch des Wetters wegen.

Macht's gut, man spricht sich.


Kommentare

Keine Daten vorhanden.

Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen dieses Dienstes.