Ein kleiner Nachtrag zum Webcast Kurzbeitrag wegen des Gruppenchats bzw. XMPP/Jabber. Falls ihr keine Lust habt einen richtigen Client zu installieren (so wie früher bei ICQ), gibt es auch diverse WebClients, die nur eine Oberfläche zur Verfügung stellen. Alles andere ist eben dezentralisiert durch Jabber/das Protokoll. Zum einen wäre hier ConverseJS oder eine etwas mächtigere Lösung Jappix. Bei beiden, muss man natürlich über einen dezentralen Jabber-Account (beispielsweise auf hoth.one) verfügen. Registrieren könnt ihr euch über jabber.hoth.one.


Kommentare

Keine Daten vorhanden.

Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen dieses Dienstes.